05.03.2015 – Brandeinsatz, Nebengebäudebrand

Am 05. März 2015 um 09:40 Uhr wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Die Einsatzmeldung lautete: Werkstätten (Nebengebäude) Brand in Malta. Als wir am Einsatzort Eintrafen stand das Nebengebäude bereits in voll Brand, da starker Wind herrschte. Die erste Aufgabe war das Schützen des anliegenden Wohngebäudes und das Aufbauen einer Zubringerleitung. Durch den raschen Einsatz konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach den umfangreichen Nachlöscharbeiten rückten wir ca. 4 Stunden später wieder ins Gerätehaus ein.

Im Einsatz waren:

TLF-A 2000 und KLF-A Malta mit 19 Mann
KLF-A Dornbach mit 7 Mann
SLFA, TLF-A 4000 und TLF-A 2000 Gmünd mit 15 Mann
Polizei 2 Mann

 

Veröffentlicht unter Einsätze