SONY DSC

„Arbeiter auf der Baustelle am Galgenbichlspeicher abgestürzt!“ So lautete die  Einsatzmeldung am Dienstag, den 13.06.2017 um 13:02 Uhr. Etwa 5 Minuten später rückten 9 Mann mit dem TLF-A 2000 zum Einsatzort aus.

Nach ungefähr 40 Minuten trafen fast zeitgleich Rotes Kreuz Gmünd, Notarztteam RK1, Polizei Gmünd sowie die Bergrettung Lieser- Maltatal ein.

Trotz aller Bemühungen kam für den 29-jährigen Arbeiter jede Hilfe zu spät.

Im Einsatz waren:

TLF-A 2000 mit 13 Mann
RTW Gmünd mit 2 Mann
RK1
Polizei Gmünd
Bergrettung Lieser-Maltatal

Kategorien: Einsätze