SONY DSC

„Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten Personen auf der Maltatal Landesstraße Höhe Firma Maltaholz“, lautete die Einsatzmeldung am 18.02.2018 um 10:00 Uhr für unsere Feuerwehr.

Kurze Zeit später rückten wir mit beiden Fahrzeugen und 22 Mann Richtung Einsatzort aus.
Wir fanden zwei kollidierte PKW mit drei Verletzten Personen vor.
Die Feuerwehr Gmünd befreite eine Person mittels Bergeschere.

Wir sicherten die Unfallstelle ab und nach Beendigung der Aufräumarbeiten rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.


Im Einsatz waren:

TLF-A 2000 und KLF-A mit 22 Mann

Kategorien: Einsätze