21.05.13 – Brandeinsatz, Wirtschaftsgebäudebrand

Am 21. Mai 2013 um 02:30 Uhr wurden die Feuerwehren Malta, Dornbach und Gmünd mittels Sirenenalarm zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in der Ortschaft Feistritz (Gemeinde Malta) alarmiert. Als wir kurze Zeit später mit unseren TLF-A 2000 und KLF-A am Einsatzort eintrafen stand das Gebäude in Vollbrand und das Feuer hatte sich auf den nahen Wald ausgebreitet.

Unverzüglich wurde die Brandbekämpfung aufgenommen und so das weitere Ausbreiten auf das Wohnhaus und der Nebengebäude verhindert. Nach Stunden war der Brand unter Kontrolle. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder und alle landwirtschaftlichen Geräte wurden vernichtet. Bei diesem schweren Einsatz konnten alle Tiere gerettet werden und es wurden keine Personen verletzt.

Nach den umfangreichen Nachlöscharbeiten und einer Einsatzdauer von 16 Stunden konnten die Feuerwehren Malta und Dornbach wieder in ihre Gerätehäuser einrücken.

Im Einsatz standen:

FF-Malta mit TLF-A 2000, KLF-A und 30 Mann
FF-Dornbach mit KLF-A, KLF und 27 Mann
FF-Gmünd mit TLF-A 4000, TLF-A 2000, SLF-A, KLF und 26 Mann
Polizei Gmünd mit einem Fahrzeug und 2 Mann
Kelag mit einem Fahrzeug und 1 Mann

Ein herzliches Dankeschön an Rudi Feistritzer für die Bilder

Veröffentlicht unter Einsätze