SONY DSC

“Technischer Einsatz für die Feuerwehr Malta“ lautete die
Einsatzmeldung am 30.10.2018 um 01:50 Uhr. Durch die hochwasserführende Malta war bei zwei Wohnhäusern in
der Ortschaft Gries Wasser in die Keller eingetreten. Nach den Pumparbeiten und einer Kontrollfahrt durch das Gemeindegebiet,
konnten wir nach zwei Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken. Trotz der massiven Regenfälle im Gößgraben, kam es in unserem Gemeindegebiet
zu keinen größeren Schäden.

Im Einsatz waren:

TLF-A 2000 und KLF-A mit 22 Mann

Kategorien: Einsätze